Architektur der Trullis

Trulli-Architektur: Die Trullis in der Salento unterscheiden sich von jenen rund um Alberobello. Sie wirken gedrungener, die "Spitzkappe" fehlt, ein einfacher Kuppelbau bildet das Dach. Ungemein reizvoll stehen in der urchigen karstigen Landschaft, oft mitten in Olivenhainen und umgeben von wildem Gewächs und Kakteen. Ein genauer Blick öffnet reizvolle architektonische Strukturen. Unser Gast und Fotograf Peter Kuhn hat diese für Sie entdeckt.
Die Bildreihe ist ein Aufruf zu einer Entdeckungstour rund um San Pietro. In aller Nähe unserer Ferienhäuser finden wir Vertreter dieser typischen bäuerlichen Bauten. Noch vor zwei Generationen wurden Sie von ganzen Sippen in heissen Sommertagen bei der Feldarbeit zum Schutz vor der Mittagshitze und zur Siesta benutzt. Wie ist doch das einfache und entbehrliche Leben dieser Menschen noch spürbar!
Decke: Baukunst mit losem Gestein...

Eingebettet in die Landschaft...